Warum?

Tausende Fragen und doch gibt es keine Antworten.
So voller Zweifel liege ich hier im Bett.
Was ist bloß aus ihm geworden?
Warum hat er sich so verändert?
Warum sieht er mich nicht mehr?
So voller Kummer...
Ich spüre es...
mein Herz zerbricht ganz langsam.
Ich zweifel an seiner Liebe zu mir.
Immer mehr stößt er mich von sich weg.
Immer mehr zeigt er mir seine eiskalte Schulter.
Keine liebevolle Geste mehr,
kein liebevolles Wort.
Er wendet sich immer mehr von mir ab.
Egal was ich tue,
ich mache es nur schlimmer.
Was ist bloß passiert?
Ich spüre wie ich ihn verliere.
Mein Herz droht zu zerbrechen,
es erkaltet immer mehr...
Keine Träne rollt mehr über mein Gesicht.
Meine Liebe ist nun erloschen,
gebrochen hat er mein Herz.

26.7.13 20:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen